Arbeitszeitverkürzung und Klimakrise


Zeitwohlstand durch Arbeitszeitverkürzung - Impulse für den sozial-ökologischen Umbau

Download
Zeitwohlstand durch Arbeitszeitverkürzung - Impulse für den sozial-ökologischen Umbau
Text von Beate Zimpelmann (Hochschule Bremen)
zimpelmann_zeitwohlstand_durch_arbeitsze
Adobe Acrobat Dokument 972.4 KB

The ecological limits of work

Download
The Ecological Limits of Work
by Philipp Frey (April 2019)
The-Ecological-Limits-of-Work-final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 897.1 KB

Kurze Vollzeit für alle

 

Bettina Csoka 
19. Juni 2019

Die schwarz-blaue Regierung ignorierte die massiven Proteste vor einem Jahr sowie die Kritik vieler ExpertInnen und peitschte die einseitige Arbeitszeitflexibilisierung durchs Parlament: Seit 1. September 2018 sind folgenschwere Änderungen im Arbeitszeitgesetz in Kraft, durch die 12-Stunden-Arbeitstage sowie 60-Stunden-Arbeitswochen – ohne Mitwirkung des Betriebsrates – zum Normalfall werden können. Dies, obwohl jetzt schon viele über die eigene Zeit nur eingeschränkt verfügen können und der Wunsch nach veränderten Arbeitszeiten hoch ist.

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf https://awblog.at/kurze-vollzeit-fuer-alle/