21. Juni 2021
Der Artikel im Business Insider zeigt, dass Arbeitszeitverkürzung mittlerweile auch bei Arbeitgeber*innen angekommen ist, beleuchtet aber gleichzeitig die Ungleichheiten in diesem Fortschritt.
15. Juni 2021
Eine Bäckerei in Speyer verzichtet auf Nachtarbeit für die Beschäftigten und setzt stattdessen auf Work-Life-Balance und Produktqualität.
14. Juni 2021
In Dresden haben zwei Unternehmen die Vier-Tage-Woche eingeführt und zeigen, dass dies auch während Corona funktioniert.
11. Juni 2021
Das EuGH-Urteil im Mai 2019 hat eine große Welle an Fragen in den nationalen Parlamenten der EU aufgeworfen. Inwiefern benötigt man eine Umstellung der Arbeitszeiterfassung?
11. Juni 2021
Bis Ende September stellt der Bund weitere Hilfen in Aussicht, um pandemiebedingte Arbeitszeitverkürzung zu finanzieren.
09. Juni 2021
Eine Untersuchung des Instituts für Personal und Arbeit der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg hat anhand unterschiedlicher Betriebe verschiedene Formen arbeitszeitpolitischer Instrumente untersucht. Gemeinsam liegt bei allen Betrieben: Wenn die Beschäftigten zusammen agieren, ist mehr drin.
09. Juni 2021
Ein Gesetzesentwurf des Griechischen Arbeitsministeriums sorgt für Aufruhr im Land. Der Entwurf enthält massive Verschlechterungen für den Arbeitsschutz, deswegen haben alle Gewerkschaften am 10.06 zu einem Generalstreik aufgerufen.
08. Juni 2021
Die Britischen Arbeitsforscher Kyle Lewis und Will Stronge argumentieren, warum eine verkürzung der Arbeitswoche dringend notwendig ist, wenn langfristig eine nachhaltige Gesellschaft entstehen soll.
08. Juni 2021
Kurzarbeit sicher Beschäftigung. Problematischer ist die Situation jedoch für geringfügig Beschäftigte.
02. Juni 2021
Die neue Bundessprecherin der österreichischen Alternativen, Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen spricht sich klar zur 30-Stunden Woche aus.

Mehr anzeigen